E II mit Achtungserfolg gegen Favorit Butzbach

Dezember 2, 2015 by E-Jugend No Comments

Am vergangenen Sonntag trugen die E I und E II nach drei Auswärtspartien in den vergangenen Wochen ihre ersten Futsal-Heimspiele in der Singberghalle aus. Vor sehr gut gefüllten Rängen wussten beide Teams dabei zu überzeugen.

Die E II hatte es mit dem ungeschlagenen, sehr spielfreudigen Gruppenfavoriten VfR Butzbach zu tun. Die Marschroute war daher, den Gegner frühzeitig in dessen Spielaufbau zu stören und so vom eigenen Tor fernzuhalten. Von Beginn an setzten die Spieler diesen Plan mit großer Laufbereitschaft hervorragend um. So kam es, dass man Butzbach immer wieder zu Abspielfehlern zwang. Jan Zinsheimer nutzte frühzeitig einen dieser Fehler und verwandelte eiskalt zum 1:0 für die JSG. Erst kurz vor der Halbzeitsirene konnte Butzbach unsere Torhüterin Jolina Rahn, die bis dahin mehrmals bravourös parierte, erstmals überwinden und zum 1:1 ausgleichen. In der zweiten Hälfte blitzte die spielerische Klasse des Gegners immer öfter auf. Unsere Jungs und Mädchen machten dies jedoch mit viel Einsatzbereitschaft im Defensivbereich wett und kamen mit dem pfeilschnellen Jannik Fritzel regelmäßig ebenfalls zu guten Chancen. Schließlich ging unser Team in der 30. Minute durch Jannik auf Zuspiel von Mohamed Adil Salih sogar mit 2:1 in Führung. Danach entwickelte sich eine an Spannung kaum zu überbietende Partie, die lautstark und stimmungsgeladen von den Rängen begleitet wurde. Butzbach drängte mit aller Gewalt auf den Ausgleich, scheiterte aber entweder an unserer überragenden Torfrau, dem Pfosten oder an der Abwehr um Jan Mathis Rölke, Leo Gottwald und Maurice Ohly, die alles für die in der Luft liegende Sensation aus sich herausholten. Drei Minuten vor dem Abpfiff fand Butzbach dann doch noch eine Lücke in unserer Abwehr und glich mit einem Gewaltschuss von der Strafraumgrenze zum leistungsgerechten Remis aus.

Der anerkennende Applaus der zahlreichen Wölfersheimer und Butzbacher Eltern unterstrich, wie unterhaltsam, spannend und trotzdem fair (ein Foul im gesamten Spiel!) ein Fußballspiel sein kann und sein sollte! Ein großes Lob an das gesamte Team!

Print Friendly

Kommentare sind geschlossen.